Polipol Möbel hier unschlagbar günstig!

Polipol Polstermöbel glänzen mit hervorragender Qualität

Dass sich Qualität durchsetzt, erkennt man gut an der Firmengeschichte von Polipol. Obwohl das Unternehmen erst seit vergleichsweise kurzer Zeit auf dem Möbelmarkt aktiv ist, hat es sich aufgrund seiner qualitativ hochwertigen Kreationen bereits einen Namen gemacht. Gründer Gerd J. Hemmerling beweist seit der Gründung im Jahr 1990, dass er mit den Möbeln aus dem Haus Polipol immer wieder den Zeitgeist trifft. Die Verbindung innovativer Ideen mit hochwertigen Materialien und einer hervorragenden handwerklichen Verarbeitung machen die Produkte so beliebt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich Polipol von einem mittelständischen Betrieb mit sieben Mitarbeitern zu einem international agierenden Unternehmen entwickelt, dass mittlerweile mehrere Tochtergesellschaften unter sich vereint. Polipol gehört nun zu führenden Polstermöbelherstellern in Europa. Mehr als 5.000 Beschäftigte im In- und Ausland haben ihren Anteil an dem Erfolg der Firma. Das große Sortiment der Polipol-Gruppe umfasst über 300 Modelle und 150 TV-Sessel, die alle auf besonderen Komfort ausgelegt sind und mit höchster Qualität punkten. Dabei reicht die Palette der verschiedenen Modelle von klassisch designten Exemplaren über puristische angehauchte Stücke bis hin zu modernen Kreationen. Beim Kauf einer Couchgarnitur oder eines Sessels von Polipol können sich die Kunden sicher sein, dass sie ausgezeichnete Qualitätsware erhalten, die sich vor allem auch durch ihre durchdachte Funktionalität und Variabilität auszeichnet.

Sofaprogramme von Polipol können individuell gestaltet werden

Das Unternehmen aus dem niedersächsischen Diepenau legt viel Wert darauf, dass sich seine Polstermöbel von der industriell gefertigten Massenware abheben. Insbesondere möchte Polipol seinen Kunden ermöglichen sich Sofas individuell anzupassen. Daher sind die Modelle in unterschiedliche Einzelelemente unterteilt, sodass diese nach den Vorstellungen der Kunden zusammengefügt und den Platzverhältnissen im Wohnzimmer angepasst werden können. Dank der Module in diversen Ausführungen können einfache Sofas, bequeme Ecksofas oder großzügige Wohnlandschaften unkompliziert gestaltet werden. Dadurch wird das Wohnzimmer zur gemütlichen Wohlfühloase, deren Zentrum die ausgefallenen Garnituren von Polipol bilden.

Polipol Kentucky – Moderne und gemütliche Wohnlandschaft

Ein hohes Maß an Gemütlichkeit verspricht die Wohnlandschaft Kentucky von Polipol. Schon rein optisch weiß der moderne Klassiker zu überzeugen. Die runde Form mit den elegant anmutenden Absetzungen verleiht dem Modell seinen unverkennbaren Charakter. Entspannung und Erholung sind dank des Super-Bonell-Federkerns mit hochwertigem Polyätherschaum garantiert. Unterstützt wird der hohe Sitzkomfort durch elastische Polstergurte und die verstellbaren Kopfstützen. Die zahlreichen Zusatzfunktionen machen die Couch Kentucky zum universell einsetzbaren Wohntraum. Integrierter Stauraum, diverse Armstützen, Lounge- und Relaxkissen, die den Sitzkomfort noch einmal erhöhen, veredeln das Sofa. Besonders interessant ist die optional erhältliche Liegefläche. Hierdurch ist es möglich das Wohnzimmer auch als Gästezimmer zu nutzen, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen.

Polipol Macao – Stilvolle Polstermöbel für jeden Einsatzzweck

Im geradlinigen eleganten Design präsentiert sich die Couch Macao von Polipol. Mit diesem Modell holt man sich einen optischen Blickfang ins Wohnzimmer. Die leicht geschwungene Formensprache verleiht der gesamten Garnitur ein stilvolles Erscheinungsbild. Durch den zeitlosen Charakter kann das Modell Macao praktisch mit jedem Einrichtungsstil verbunden werden. Bezüge in den unterschiedlichsten Farben und Stoffen ermöglichen eine besondere Gestaltung des Ensembles, welches durch die ebenfalls erhältlichen Relaxsessel mit ausziehbarem Fußhocker, runde Abschlusshocker oder Hocker mit Stauraumfunktion abgerundet werden.